// Szene

Freitag, 23. März 2012

Kulturrausch 2012 in digitaler Technik

"Zauber der Anderswelt" im Mediendom der FH Kiel

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Die Mytho­lo­gie aller Kul­tu­ren bezeich­net die Anders­welt als einen mys­ti­schen Ort, an dem Könige, Zau­be­rer und Fabel­tiere in Hügeln, Wäl­dern und auf Inseln leben. Diese Welt zeigt der Medi­en­dom der Fach­hoch­schule Kiel (FH Kiel) in sei­ner neuen Mul­ti­me­dia­pro­duk­tion „Zau­ber der Anders­welt“, die in Zusam­men­ar­beit mit der Musi­ke­rin Chris­tine Högl ent­stan­den ist und im Rah­men des Kul­tur­rauschs am Sams­tag, dem 24. März um 16:30 Uhr stattfindet.

Das sagt der Veranstalter

Beglei­tet von ihren Har­fen­kom­po­si­tio­nen rei­sen die Zuschaue­rin­nen und Zuschauer durch vir­tu­elle Land­schaf­ten über Berg­kämme und Küs­ten­strei­fen, Wäl­der und Seen bis in den Kos­mos. „Die fili­gra­nen Klänge der Harfe unter­stüt­zen dabei, eine innere Aus­ge­gli­chen­heit zu fin­den“, erklärt Chris­tine Högl.

Pro­du­ziert hat die Show Joa­chim Persch­ba­cher. Der Geschäfts­füh­rer der Pro­duk­ti­ons­firma north­docks hat schon mehr­fach mit dem Medi­en­dom zusam­men­ge­ar­bei­tet und ist stolz auf das Ergeb­nis. „Mit den 3‐​D‐​Animationen und Greenscreen‐​Filmaufnahmen sind wir bis an die Gren­zen des tech­nisch Mach­ba­ren gegan­gen. Aber die vie­len Nacht­schich­ten haben sich wirk­lich gelohnt.“

Neben north­docks arbei­te­ten die Unter­neh­men har­pArt aus Lau­ter­bach und Chris­tine Högl an der Pro­duk­tion mit. Die Har­fe­nis­tin ist bekannt durch Multimedia‐​Live‐​Konzerte in Pla­ne­ta­rien, Open‐​Air‐​Konzerte und die Reihe „Musik der Stille“, die sie in Kir­chen aufführt.

Geför­dert wurde das Pro­jekt „Zau­ber der Anders­welt“ von den Stif­tun­gen der För­de­s­par­kasse Kiel, dem För­der­ver­ein Kie­ler Pla­ne­ta­rium e.V. und der Lan­des­haupt­stadt Kiel. „Die Kom­bi­na­tion von atem­be­rau­ben­den Land­schafts­auf­nah­men mit sphä­ri­scher Har­fen­mu­sik unter der ein­drucks­vol­len Kup­pel des Kie­ler Medi­en­doms hat uns von Anfang an begeis­tert“, begrün­dete Dr. Mar­tin Ska­ruppe (Vor­stand der Förde Spar­kasse) die Projektförderung.

Wei­tere Informationen

  • Zau­ber der Anders­welt“ im Medi­en­dom der FH Kiel
  • Sams­tag, 24. März um 16:30 Uhr
  • Tickets erhält­lich im Medi­en­dom

Kommentare


Du bist nicht eingeloggt. Der Fördeflüsterer würde sich freuen, wenn Du Dich anmeldest oder Dich registrierst.

facebook

 

Hosting

 

Werbung