// Politik

Montag, 07. Mai 2018

Kommunalwahl 2018

Update: Kiel hat gewählt

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Am Sonn­tag, dem 6. Mai, fan­den in Schleswig‐​Holstein Kom­mu­nal­wah­len statt. In Kiel wurde neben der Wahl der Rats­ver­samm­lung auch über die Zukunft des Flug­ha­fen Kiel‐​Holtenau abge­stimmt. Am Frei­tag, dem 11. Mai wurde nun das end­gül­tige amt­li­che Wahl­er­geb­nis ver­kün­det. Nach die­sem Bericht sind nun doch nicht mehr 60 Plätze, wie zunächst vor­läu­fig fest­ge­stellt, son­dern ledig­lich 59 im neuen Rat ver­ge­ben. Die PAR­TEI erhält damit nur einen, statt zwei Sitze.

Bei der Wahl zur Rats­ver­samm­lung wur­den die Kie­ler Sozi­al­de­mo­kra­ten mit 29,9 Pro­zent der abge­ge­be­nen Stim­men stärkste Frak­tion. Die CDU kommt auf 23,5 Pro­zent, gefolgt von den Grü­nen, die mit 20,5 Pro­zent in die Rats­ver­samm­lung ein­zie­hen. Die Linke konnte sich deut­lich ver­bes­sern und kommt auf 7,2 Pro­zent, die FDP auf 6,5 Pro­zent und die AfD auf 5,9 Pro­zent. Der Süd­schles­wig­sche Wäh­ler­ver­band ist mit 2,8 Pro­zent ebenso im Rat ver­tre­ten wie Die Par­tei mit 2,6 Pro­zent und die Pira­ten mit 1,1 Prozent.

Gewin­ner der Kom­mu­nal­wahl in Kiel sind die Grü­nen, die sich deut­lich ver­bes­sern konn­ten und dies­mal fünf Direkt­man­date erreicht haben. Ver­lie­rer sind die CDU und die Pira­ten, die als ein­zige Par­teien von der höhe­ren Wahl­be­tei­li­gung nicht pro­fi­tie­ren konn­ten und in abso­lu­ten Zah­len Wäh­ler­stim­men ver­lo­ren haben.

Das end­gül­tige Wahl­er­geb­nis wird am Frei­tag, dem 11. Mai 2018, durch den Gemein­de­wahl­aus­schuss fest­ge­stellt. Bis dahin steht auch fest ob sich auf­grund von Über­hang– und Aus­gleich­man­da­ten die Anzahl der Rats­mit­glie­der auf 60 erhöht.

Update: Sitz­ver­tei­lung

Auf­grund von Über­hang– und Aus­gleichs­man­date wer­den der neuen Rats­ver­samm­lung 59 statt 49 Mit­glie­der ange­hö­ren. Stärkste Frak­tion ist die SPD mit 18 Man­da­ten, gefolgt von CDU (14), GRÜNE (12), FDP (4), Linke (4), AfD (3), SSW (2), Pira­ten (1) und die PAR­TEI (1). Der sta­tis­ti­sche Bericht zur Kom­mu­nal­wahl in Kiel ist auf www​.kiel​.de verfügbar.

Bür­ger­ent­scheid Kie­ler Flughafen

Ein Streit­thema der letz­ten Wochen war der Bür­ger­ent­scheid zur Zukunft des Kie­ler Flug­ha­fens. Nach­dem sich die Rats­ver­samm­lung für den Erhalt des Kie­ler Flug­ha­fens aus­ge­spro­chen hat, konn­ten die Geg­ner die­ser Ent­schei­dung einen Bür­ger­ent­scheid in die­ser Frage erzwin­gen. Nach einem sehr emo­tio­na­len Wahl­kampf konn­ten sich die Geg­ner einer Flughafen‐​Schließung sich mit 70,3 Pro­zent der abge­ge­be­nen Stim­men klar und deut­lich durchsetzen.

Fotos

Foto Foto Foto Foto Pfeil

Über den Autor

Alexander Ruoff Alexander Ruoff

Kof­fe­in­süch­ti­ger Kos­mo­po­lit, der im Nor­den gestran­det ist und über Kunst, Kul­tur und Poli­tik schreibt.

facebook

 

Werbung