// Musik

Donnerstag, 01. März 2018

Craig David

The Time Is Now

Craig David – The Time Is Now
Craig David – The Time Is Now

Gefühlt war Craig David ewig ver­schwun­den. Es ist ja auch schon eine Weile her, dass der smarte Sän­ger mit Hits wie „“Wal­king Away“ oder „7 Days“ den R‘n‘B zeit­ge­mäß neu inter­pre­tierte und dabei noch ange­nehm weich klang. Vie­les lag daran, dass er um den Mill­en­ni­ums­wech­sel viel mit dem damals ange­sag­ten Pro­du­zen­ten Art­ful Dod­ger zusammenarbeitete.

Nun war er gefühlt seit mehr als 15 Jahre nicht prä­sent. Doch auf­ge­hört hat der bri­ti­sche Sän­ger nicht. Sein letz­tes Album „Fol­lo­wing My Intui­tion“ erschien 2016, lan­dete in sei­ner Hei­mat auf Platz Eins und wurde mit Gold aus­ge­zeich­net. Seit­dem geht die Kar­riere wie­der nach oben, und nun ist mit „The Time Is Now“ das siebte Album von Craig David draußen.

Mit die­sem knüpft er an das letzte Album an, und mit der Sin­gle „I Know You“ lan­dete er in Eng­land so hoch in den Charts wie zuletzt 2005. Bei die­sem Hit arbei­tet er mit Bas­tille, und da kommt bei­des zusam­men. Der aus­ge­feilte Sinn für cle­vere aber wir­kungs­volle Pop‐​Melodien von Bas­tille und der smarte sou­lige Gesang von Craig David. Dazu sind hier die Beats auch in ähn­li­cher Weise wie damals mit Dod­ger, nur dass hier Vocoder‐​Gesang ver­wen­det wurde.

Doch die­ser Song ist dann eher die Aus­nahme. Die meiste Zeit sind die Songs gewohnt smooth und gerne auch bal­la­desk. Man muss ja auch geste­hen, dass die­ses seine Stärke ist, und diese Songs kann er in Per­fek­tion in Mas­sen abliefern.

Erschie­nen bei: Sony Music
www​.crai​gda​vid​.com

Über den Autor

Hauke Heesch Hauke Heesch

Hauke Heesch ist der Mann beim För­de­flüs­te­rer mit der Nase für gute Musik. Jede sei­ner Emp­feh­lun­gen ist ein Kauf­be­fehl – wer dann noch Radio hört, ist selbst Schuld.

facebook

 

Werbung