// Musik

Mittwoch, 07. Februar 2018

The Allergiers

Push On

The Allergiers – Push On
The Allergiers – Push On

Denkt man an die Stadt Bris­tol, denkt man immer an Tri­p­Hop. Diese Gedan­ken­gänge bekommt man aus einem musik­be­feu­er­ten Hirn nicht so leicht her­aus. The All­er­giers stam­men auch aus die­ser bri­ti­schen Stadt, doch hört man ihr zwei­tes Album „Push On“, muss man die Gedan­ken­gänge doch durchtrennen.

Hier sind keine ver­schlepp­ten Beats zu hören, Schwer­mut ist die­ser Band auch fremd. Im Gegen­teil, hier springt einem die Lebens­freude förm­lich uns Gesicht. Es groovt feu­rig umher, und der Funk ist hier der trei­bende Motor. Doch nur auf die­sem Genre ruht sich das Duo nicht aus, und ehr­lich gesagt, liegt der Fokus bei den bei­den auch ganz woanders.

Es ist der Hip­Hop, doch der wird nicht starr prä­sen­tiert und ver­zich­tet auch auf grim­mige Reime. Im Gegen­teil, es ist eine sehr aus­ge­las­sene Varia­tion, die immer ein wenig herr­lich ver­rückt klingt. Die Songs wan­deln sich hier in jedem Moment, und man muss geste­hen, dass die­ses Werk auch schon in den Neun­zi­ger Jah­ren hätte ver­öf­fent­licht wer­den kön­nen. Damals hat man alle mög­li­chen Gen­res ver­mengt, z.B. im Hip­Hop hat den Jazz und Funk vermengt.

Man nahm sich nicht so ernst, und so kann man von Wei­tem viel­leicht sogar De La Soul hören. „Love That I´m In“ hin­ge­gen ist dann klas­si­scher Funk, der aber durch­aus auch dem Disco zuge­wandt ist. „Since You´ve Been Gone“ hin­ge­gen klingt wie ein Stück, wel­ches an sel­te­nen Funk erin­nert. Gerne wird auch das Stil­mit­tel des Road­blocks ver­wen­det. Dazu jede Menge Blä­ser­sounds, Scatch‐​Sounds, sanfte aber bestim­mende Beats und Gen­res zwi­schen Soul, Funk, Hip­Hop und Disco.

Erwäh­nen sollte man auch, dass The All­er­gies mit Andy Cooper dies­mal einen Meis­ter sei­nes Faches an Bord haben. Cooper hat mit Ugly Ducking die Genre‐​Grenzen des Hip­Hop mas­siv erwei­tert, und die­ses Wis­sen machen sich The All­er­gies auf „Push On“ zunutze.

Erschie­nen bei: Jala­peno /​Groove Attack
www​.face​book​.com/​t​h​e​a​l​l​e​rgies

Über den Autor

Hauke Heesch Hauke Heesch

Hauke Heesch ist der Mann beim För­de­flüs­te­rer mit der Nase für gute Musik. Jede sei­ner Emp­feh­lun­gen ist ein Kauf­be­fehl – wer dann noch Radio hört, ist selbst Schuld.

Kommentare


Du bist nicht eingeloggt. Der Fördeflüsterer würde sich freuen, wenn Du Dich anmeldest oder Dich registrierst.

facebook

 

Hosting

 

Werbung