// Musik

Freitag, 09. November 2018

Mogwai

Kin (Soundtrack)

Mogwai – Kin (Soundtrack)
Mogwai – Kin (Soundtrack)

Es hat sich ein­fach so nach und nach erge­ben, dass Mog­wai sich eine Exper­tise als Film­mu­si­ker erar­bei­tet haben. Nicht diese gro­ßen Block­bus­ter, die das Pop­corn– und Käse‐​Nachos fut­ternde Publi­kum in Multiplex‐​Kinos locken. Eher Filme, die für span­nende Nischen gemacht sind und auch „Kin“ ist sicher­lich nicht der Publikumsmagnet.

Dafür ist aber die Hand­lung von „Kin“, ein Film von Jona­than und Josh Baker, durch­aus schon etwas für das große Kino. Es ist eine Sci­ence Fic­tion Geschichte, bei der James Franco und Den­nis Quaid mit­spie­len. Es ist eine rich­ti­ges 90 Minu­ten Werk gewor­den und die Band aus Glas­gow unter­malt es gekonnt.

Dabei sind die meis­ten Lie­der dies­mal nicht so wuch­tig und bre­chen nur sel­ten aus sich her­aus. Es wer­den keine kräf­ti­gen Wall of Sounds aus Rock­klän­gen zemen­tiert und auch der gute alte Post‐​Rock ist hier eher unty­pisch zu erken­nen. Mog­wai haben auf „Kin“ die Sanft­heit ent­deckt, und die kommt gerne mit Klavier‐​Klängen daher und wird mit Synthie‐​Flächen bestückt. Meist ist alles sehr lang­sam und manch­mal schon dicht am Ambi­ent, und trotz­dem neh­men die neun Stü­cke auch gut Fahrt auf.

Nur ist es dies­mal irgend­wie luf­ti­ger, elek­tro­ni­scher, ver­spiel­ter und es macht auch Spaß. Es ist das was man als atmo­sphä­risch bezeich­net und man kann sich auch gut in die Musik und die pas­sen­den Bil­dern hin­ein­ver­set­zen. Ja, das Wort Kopf­kino passt bei die­sem Sound­track von Mog­wai rich­tig gut. Und beim Titel­stück gibt es sogar wie­der Gesangs­parts, was für Mog­wai per se schon sel­ten und für ihre Film­mu­sik noch rarer ist.

Sollte man eine Refe­renz zu dem bis­he­ri­gen mog­wai­schen Schaf­fen her­stel­len, dann wäre „Kin“ am ehes­ten mit dem 2001er Album „Rock Action“ ver­gleich­bar. Was auch eines der her­aus­ste­chen­den und her­aus­ra­gen­den Werke von Mog­wai ist.

Erschie­nen bei: Rock Action Records /​PIAS /​Rough Trade
www​.mog​wai​.co​.uk

Über den Autor

Hauke Heesch Hauke Heesch

Hauke Heesch ist der Mann beim För­de­flüs­te­rer mit der Nase für gute Musik. Jede sei­ner Emp­feh­lun­gen ist ein Kauf­be­fehl – wer dann noch Radio hört, ist selbst Schuld.

facebook

 

Werbung