// RegionKiel

Freitag, 06. Juli 2018

Veloroute 10

Freie Fahrt für Kiels Radfahrer

Die alte Gleisbrücke über der Eckernförderstraße.
Die alte Gleisbrücke über der Eckernförderstraße.

Die Velo­route 10, die Has­see mit der Uni­ver­si­tät ver­bin­det, ist eines der wich­tigs­ten städt­ti­sche Rad­ver­kehrs­maß­nahme auf dem Kie­ler West­ufer. Seit der Ein­wei­hung des ers­ten Teil­stücks zwi­schen Has­sel­dieks­dam­mer Weg und Krons­ha­ge­ner Weg im Herbst 2013 musste das Pro­jekt, wel­ches die alte Glei­strasse nutzt, mit Ver­zö­ge­run­gen kämp­fen. Am 5. Juli wird Kiels Ober­bür­ger­meis­ter Ulf Kämp­fer end­lich das nächste Teil­stück vom Krons­ha­ge­ner Weg bis zur Schau­en­bur­ger­straße einweihen.

Fünf Jahre lang muss­ten die Kie­ler Rad­fah­rer war­ten bis der nächste Abschnitt der Velo­route 10 frei­ge­ge­ben wurde. Mit der Ein­wei­hung des neuen 1.100 Meter lan­gen Teil­stücks kann man jetzt vom Has­sel­dieks­dam­mer Weg bis zum Kie­ler Inno­va­tions– und Tech­no­lo­gie­zen­trum in der Schau­en­bur­ger­straße den Fahrrad‐​Highway nutzen.

Der asphal­tierte Rad­schnell­weg, der der Trasse des still­ge­leg­ten Güter­gleis West folgt, ist durch­gän­gig vier Meter breit, was ein zügi­ges Fah­ren ermög­li­chen soll. Auf den ehe­ma­li­gen Gleis­brü­cken, die bereits 2015 auf­wen­dig restau­riert wur­den, ver­rin­gert sich die Fahr­bahn auf rund 3,30 Meter. Für den Anschluss der Velo­route an das beste­hende Stra­ßen­netz wur­den Ram­pen in Höhe Peters­weg, Guten­berg­straße Nord, Guten­berg­straße Süd und Gras­weg 18 errichtet.

Die wei­tere Pla­nung sieht vor, dass im Herbst 2018 die Arbei­ten am nörd­li­chen Abschnitt von der Schau­en­bur­ger­straße bis zum Chris­ti­nen­weg mit dem Bau einer Brü­cke über die Ols­hau­sen­straße abge­schlos­sen sein wer­den. Die Fer­tig­stel­lung der 4,5 Kilo­me­ter lan­gen Velo­route 10, die den Stadt­teil Has­see mit der Uni­ver­si­tät ver­bin­den soll, ist für den Herbst 2019 geplant.

Über den Autor

Alexander Ruoff Alexander Ruoff

Kof­fe­in­süch­ti­ger Kos­mo­po­lit, der im Nor­den gestran­det ist und über Kunst, Kul­tur und Poli­tik schreibt.

facebook

 

Werbung