// Sport

Montag, 21. Mai 2018

KSV Holstein

Es gibt etwas zu feiern!

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Mit dem Dur­sch­marsch von der drit­ten Fuß­ball­bun­des­liga bis ins Ober­haus hat es lei­der nicht geklappt, doch die Leis­tung der ers­ten Her­ren­mann­schaft der KSV Hol­stein ist in jedem Fall eine große Feier wert. Das dach­ten sich auch die Stadt Kiel und der Medi­en­part­ner RSH und laden daher Fans und Mann­schaft am Diens­tag, dem 22.05. auf den Rat­haus­platz ein.

Die Stör­che von Hol­stein Kiel sind die Über­flie­ger der Sai­son 20172018: Mit 71 Toren schos­sen die Jungs der KSV nicht nur die meis­ten Tore in der 2. Fußball‐​Bundesliga, sie lan­de­ten auch als Auf­stei­ger direkt auf Platz 3 und kämpf­ten am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag und am Mon­tag in der Rele­ga­tion um den Auf­stieg in die 1. Bun­des­liga.
Auch wenn die Begeg­nung gegen den VfL Wolfs­burg nicht den gewünsch­ten Auf­stieg gebracht haben – die Stör­che haben Höchst­leis­tun­gen gezeigt und das muss gebüh­rend gefei­ert werden.

Gro­ßer Emp­fang am Kie­ler Rathaus

Am Diens­tag, 22.5., fin­det die große Holstein‐​Kiel‐​Feier zum Sai­son­ab­schluss auf dem Kie­ler Rat­haus­platz statt. „Für mich sind die Trai­ner und die Spie­ler schon vor dem Errei­chen der Rele­ga­ti­ons­spiele Hel­den gewe­sen“, sagt Wolf­gang Schwenke, Kauf­män­ni­scher Geschäfts­füh­rer der KSV. „Und Hel­den wer­den nun ein­mal wür­dig aus der Sai­son verabschiedet.“

Anpfiff“ für die Ver­an­stal­tung ist um 17:00 Uhr, die Erfolgs­elf von Trai­ner Mar­kus Anfang wird gegen 19.12 Uhr auf dem Rat­haus­platz erwar­tet. Bis dahin sorgt Medi­en­part­ner R.SH für Par­ty­stim­mung – Mode­ra­tor Vol­ker Mitt­mann wird vor Ort mode­rie­ren, zudem gibt es Live‐​Musik und dann wird kräf­tig mit den Fuß­ball­hel­den der KSV gefeiert.

Über den Autor

Daniela Sonders Daniela Sonders

Suchte 2008 nach kiel4kiel und fand den För­de­flüs­te­rer. Wollte eigent­lich nur hier und da mal ne Kino­kri­tik schrei­ben und ver­sucht jetzt, die­sen herr­lich wuse­li­gen Laden in Schach zu hal­ten. Das hat sie nun davon. Inter­es­sen: Poli­tik, Medien, Bür­ger­rechte, Filme, Kochen und alles rund um Kiel.

facebook

 

Werbung