// Nachrichten

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Evakulierung auf dem Unigelände

Bombenentschärfung am Bremerskamp

Bild: Stadt Kiel
Bild: Stadt Kiel

Am Don­ners­tag, 25. Okto­ber 2018 wird am Bre­mers­kamp ein 500 Kilo schwe­rer Bom­ben­blind­gän­ger aus dem Zwei­ten Welt­krieg ent­schärft und gebor­gen. Das Gebiet um die Fund­stelle herum muss daher bis spä­tes­tens 15 Uhr weit­räu­mig eva­ku­iert wer­den, die Gren­zen ver­lau­fen ent­lang der B76, dem Steen­be­ker Weg und der Ols­hau­sen­strasse. Dies betrifft zum Bei­spiel die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek, den Bota­ni­schen Gar­ten, die Herrmann‐​Ehlers‐​Akademie und das Lubinus‐​Klinikum. Wir haben für euch alle wich­ti­gen Hin­weise zusammengestellt.

Die Sper­run­gen wer­den um 14 Uhr errich­tet. Ab die­sem Moment wer­den keine Per­so­nen mehr in das Eva­ku­ie­rungs­ge­biet hin­ein­ge­las­sen. Die Maß­nahme kann bis 18 Uhr, unter Umstän­den noch län­ger dauern.

Bis spä­tes­tens 15 Uhr müs­sen Woh­nun­gen, Arbeits­plätze oder Geschäfts­räume ver­las­sen wer­den. Die Bür­ger wer­den gebe­ten, sich auf eine mehr­stün­dige Abwe­sen­heit ein­zu­rich­ten und ent­spre­chend Ver­pfle­gung, Arz­nei­mit­tel, Baby­nah­rung und andere not­wen­dige Dinge mitzunehmen.

Die B76 wird ab etwa 15.30 Uhr zwi­schen Steen­be­ker Weg und Holstein‐​Knoten für die Dauer der Ent­schär­fung gesperrt. Der Bereich kann zum Bei­spiel über die Eckern­för­der Straße oder die B 503 /​Hol­ten­auer Hoch­brü­cke umfah­ren wer­den. Es sollte mehr Zeit ein­ge­plant werden.

Alle Sper­run­gen und Behin­de­run­gen des KVG‐​Busverkehrs fin­det man hier.

Ersatz­un­ter­künfte ste­hen bereit

Als Ersatz­un­ter­kunft ste­hen Räum­lich­kei­ten in der Hol­stein­halle, West­ring 499 ab 14 Uhr bereit. Wer durch Krank­heit behin­dert oder bett­lä­ge­rig oder hil­fe­be­dürf­tig sein sollte oder Fra­gen zur Eva­ku­ie­rung hat, sollte eine tele­fo­ni­sche Nach­richt beim Bür­ger­te­le­fon der Berufs­feu­er­wehr Kiel unter 5905 – 221 abge­ben – die Num­mer ist aktiv am Don­ners­tag, 25. Okto­ber 2018 von 8 Uhr bis Evakuierungsende.

Das Bür­ger– und Ord­nungs­amt der Lan­des­haupt­stadt Kiel ver­teilt an alle betrof­fe­nen Haus­halte einen Hand­zet­tel mit wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen. Der Schutz­be­reich wird von der Poli­zei sowie dem Bür­ger– und Ord­nungs­amt gesi­chert. Die Kos­ten einer even­tu­ell not­wen­di­gen zwangs­wei­sen Räu­mung durch die Poli­zei müs­sen sonst spä­ter erstat­tet werden.

Nach­barn hel­fen & informieren

Bitte spre­chen Sie mit Ihren Nach­barn, ob diese über die Eva­ku­ie­rung Bescheid wis­sen. Nicht alle haben die Medien ver­folgt oder ver­ste­hen Deutsch. Hel­fen Sie ihnen durch ein ein­fa­ches Gespräch. Ach­ten Sie bitte auch unbe­dingt auf Radiodurchsagen.

Hin­weise spe­zi­ell für die Mit­ar­bei­ter und Stu­die­ren­den der CAU

Hin­weise zu den Lehrveranstaltungen

Es fin­den in den unten genann­ten Berei­chen des Cam­pus keine Lehr­ver­an­stal­tun­gen und Prü­fun­gen statt. Für Stu­die­rende gilt, dass das Feh­len bei einer wegen der Eva­ku­ie­rung aus­ge­fal­le­nen Lehr­ver­an­stal­tung und auch bei einem ggf. ange­bo­te­nen Ersatz­ter­min nicht als Fehl­zeit gewer­tet wird. Die Insti­tute infor­mie­ren dar­über, ob die Ver­an­stal­tun­gen aus­fal­len oder ob es Raum­än­de­run­gen bzw. Ersatz­ter­mine geben wird. Stu­die­rende soll­ten sich jedoch auch eigen­stän­dig bei den zustän­di­gen Stel­len infor­mie­ren. Ver­säumte Lehr­ver­an­stal­tungs­in­halte sind durch Eigen­stu­dium nach­zu­ho­len. Ver­spä­tun­gen zu Lehr­ver­an­stal­tun­gen und Prü­fun­gen auf­grund von Raum­än­de­run­gen wer­den akzep­tiert, soweit sie sich in einem ange­mes­se­nen Rah­men hal­ten.

Hin­weise zu Öff­nungs­zei­ten der Universitätsbibliothek

Die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek schließt am Don­ners­tag um 13.30 Uhr und bleibt für den Rest des Tages geschlossen.

Hin­weise zur Arbeits­zei­ten­re­ge­lung für CAU‐​Mitarbeiter

Für die Beschäf­tig­ten, die an der varia­blen Arbeits­zeit teil­neh­men, gilt: Es wird die Zeit bis zum Ende der Funk­ti­ons­zeit (in der Regel 15:30 Uhr bzw. das für ein­zelne Berei­che in den Dienst­ver­ein­ba­run­gen abwei­chend gere­gelte Funk­ti­ons­zei­t­ende) als Arbeits­zeit ange­rech­net; maxi­mal jedoch bis zum Errei­chen des indi­vi­du­el­len Tages­solls. Die Aus­fall­zeit ist ent­spre­chend der oben genann­ten Bestim­mun­gen nach­zu­er­fas­sen. Für Mitarbeiter/​innen mit Schwer­be­hin­de­rung tre­ten keine Son­der­re­ge­lun­gen in Kraft.

Groß­sper­rung in Kiel

Wel­che Berei­che /​Stras­sen sind kon­kret gesperrt?

Fol­gende Stra­ßen und Berei­che sind von der Eva­ku­ie­rung betroffen:

Am Bota­ni­schen Gar­ten (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Anneliese‐​Pinn‐​Weg (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Baum­gar­ten­straße 1 – 3 (unge­rade Haus­num­mern)
Ben­di­xen­straße (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Bre­mers­kamp (alle Haus­num­mern)
Bun­des­straße 76 (Teile der Straße)
Bün­sow­straße (alle Haus­num­mern)
Bur­mes­ter­weg (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Charles‐​Roß‐​Ring 1 – 49 (unge­rade Num­mern)
Charles‐​Roß‐​Ring 2 – 78 (gerade Num­mern)
Charles‐​Roß‐​Ring 118 – 142 (gerade Num­mern)
Chris­ti­nen­weg (Teile der Straße)
Dorothea‐​Brede‐​Weg (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Elfriede‐​Dietrich‐​Straße 50 – 112 (gerade Num­mern)
Elfriede‐​Dietrich‐​Straße 53 – 111 (unge­rade Num­mern)
Elisabeth‐​Vormeyer‐​Weg (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Feu­er­bach­straße 63 – 73 (unge­rade Num­mern)
Gur­litt­platz (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Gur­litt­straße 1 – 11 (unge­rade Num­mern)
Hänel­straße (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Klaus­brooker Weg 76 – 172 (gerade Num­mern)
Klaus­brooker Weg 171 – 173 (unge­rade Num­mern)
Leib­niz­straße (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Lilli‐​Martius‐​Weg (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Man­goldt­straße 1 – 5 (unge­rade Num­mern)
Man­goldt­straße 25 – 39 (unge­ra­den Num­mern)
Man­goldt­straße 4 – 32 (alle gera­den Num­mern)
Mey­er­hof­straße (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Moor­kamp (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Musäus­platz (gesamte Straße)
Ols­hau­sen­straße 89 – 99 (unge­rade Num­mern)
Ols­hau­sen­straße 100
Pro­jens­dor­fer Straße 155
Reh­be­nitz­win­kel (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Reinhard‐​Demuth‐​Platz (gesamte Straße)
Schü­cking­straße (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Schwar­zer Weg (gesamte Straße)
Steen­be­ker Weg 4 – 58 (gerade Num­mern)
Steen­be­ker Weg 23 – 151 (unge­rade Num­mern)
Tön­nies­straße (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Tor­fende (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Torf­moor­kamp (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Wol­per­ding­straße (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)
Wol­ters­weg (alle Haus­num­mern /​gesamte Straße)

Wei­tere Infor­ma­tio­nen sind auf fol­gen­den Inter­net­sei­ten zu finden:

Über den Autor

Daniela Sonders Daniela Sonders

Suchte 2008 nach kiel4kiel und fand den För­de­flüs­te­rer. Wollte eigent­lich nur hier und da mal ne Kino­kri­tik schrei­ben und ver­sucht jetzt, die­sen herr­lich wuse­li­gen Laden in Schach zu hal­ten. Das hat sie nun davon. Inter­es­sen: Poli­tik, Medien, Bür­ger­rechte, Filme, Kochen und alles rund um Kiel.

facebook

 

Werbung